Religion

Religionslehre

Das Fach Religion wird aktuell in konfessionsverschiedenen Gruppen als evangelischer und katholischer Religionsunterricht erteilt.

Thematisch werden Inhalte des christlichen Glaubens sowie auch Fremdreligionen (Judentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus) behandelt.

Zudem werden ethische Aspekte des menschlichen Handelns und die damit verbundenen Probleme und Schwierigkeiten zur Sprache gebracht.

Es geht darum, dass sich die Schülerinnen und Schüler eine fundierte eigene Meinung bilden können, die sie auch begründen können.

Ein konfessionell-kooperativer Unterricht, also gemeinsame Lerngruppen mit evangelischen und katholischen Schülerinnen und Schülern wird für die Zukunft angestrebt.

Unterrichtsvorhaben im Fach Religion im konfessionell-kooperativen Unterricht

 

Jahrgang Thema
5 Ich-Du-Wir “Das Leben in der Geeinschaft”
  Wege zur Bibel finden/Gott suchen – Gott erfahren
  Feste und Feiern im Jahrekreis
Schwerpunkt: Advent/Weihnachten
  Auf den Spuren Jesu
Zeit und Umwelt
Jesu/Menschen begegnen Jesus
  Evangelisch – Katholisch
  Auswahl von biblischen Geschichten, z.B. Abraham und Sarah, David, Paulus u.a.
   
6 Vom Anfang der guten Ordnung – Schöpfungserzählungen
  Angst und Vertrauen
  Judentum
  Jesus erzählt vom Reich Gottes – Gleichnisse
  Stars, Idole, Vorbilder – Nachfolge Jesu. Beispielgeschichten von heute.
  Auswahl von biblischen Geschichten, z.B. Moses, David, Paulus u.a.
   
7 Islam – Mohammed und die Muslime
  Schuld und Vergebung
  Gewissenskonflikt – Die innere Stimme meldet sich.
  Wundererzählungen in der Bibel.
  Sakramente – Heilszeichen Gottes. (Abendmahl, Eucharistie)
  Ich und Du – Freundschaften und Beziehungen.
   
8 Martin Luther und die Reformation
  Strafen, vergeben, neu anfangen.
  Gott – das große Geheimnis – wer ist das?
  Sucht und Sehnsucht – Auf der Suche nach dem Glück.
  Sekten und religiöse Sondergemeinschaften
   
9

Menschen verfügen über Menschen – Verantwortung der Christen.

Schwerpunkte: Todesstrafe, Suizid, Euthanasie, Abtreibung

  Tod und Sterben – Christliche Auferstehungshoffnung
  Arbeit und Freizeit – Das Leben gestalten.
 

Jesus als Vorbild – Einsatz für Menschen am Rande der Gesellschaft

Schwerpunkt: Caritas und Diakonie

  Kirche – mehr als man glaubt
   
10 Kirche im Nationalsozialismus
  Zwischen Geburt und Wiedergeburt – Hinduismus und Buddhismus
  Freundschaft, Partnerschaft, Liebe und Ehe
  Jesus von Nazareth- Bergpredigt und christliches Menschenbild.
  Vorbereitung des  Abschlussgottesdienstes

Abendmahl
Kerzen
Cookie Banner von Real Cookie Banner