Teilnahme an der Juniorwahl 2021

Bei der Juniorwahl geht es darum, das Wahlrecht zu erproben, Demokratie zu erleben und das Interesse der Jugendlichen an Politik zu fördern.

Dabei geht es aber nicht nur um den Wahlakt an sich. Auch im Politikunterricht dreht sich alles rund um das Thema Bundestagswahl 2021: Wie funktioniert das Wahlsystem? Wer sind die Kandidaten/die Kandidatinnen? Wie sehen die Parteiprogramme aus? Die Schüler/innen sind somit in der Lage, eine informierte Entscheidung zu treffen.

Am Donnerstag (23.09.2021) durften die Schüler/innen der 10.Jahrgangsstufe dann endlich an die Wahlurnen. Mit Stimmzettel und Ausweis kamen die Lernenden in die Mensa, der in ein Wahllokal umgestaltet wurde. Hier wurden sie von weiteren Schülern, die als Wahlhelfer tätig waren, empfangen. Hinter den Wahlkabinen durften die Lernenden dann ihre zwei Kreuzchen setzen.
Die Schülerinnen und Schüler konnten somit Demokratie hautnah erleben.

Cookie Banner von Real Cookie Banner