Absage und Verschiebung des Schülerbetriebspraktikums in der Jahrgangsstufe 9 sowie der BFE-Tage in der Jahrgangsstufe 8

 

Da weiterhin unklar ist, wann der Unterricht in den Jahrgangsstufen 8 und 9 wieder in Präsenz-form durchgeführt werden darf und der momentan geltende rechtliche Rahmen zu berücksichtigen ist, sehen wir uns zu folgenden Maßnahmen gezwungen:

Das im Zeitraum vom 19.04. – 30.04.2021 geplante Schülerbetriebspraktikum der Jahrgangs-stufe 9 wird aufgrund des Pandemiegeschehens abgesagt und in die Jahrgangsstufe 10 verlegt. Das Praktikum wird dabei auf 5 Tage verkürzt. Der neue Durchführungszeitraum ist nun vom 04.10. – 08.10.2021, es kann auf freiwilliger Basis bis zum Ende der ersten Woche der Herbstferien (also bis zum 15.10.2021) verlängert werden. Die neuen Praktikumsverträge sind über die Berufswahlkoordinatorin, Frau Schmidt, zu erhalten.

Ebenso wie das Schülerbetriebspraktikum werden auch die Berufsfelderkundungstage in der Jahrgangsstufe 8 ausgesetzt und in die Jahrgangsstufe 9 verlegt. Hier ist der neue Durch-führungszeitraum vom 05.10. – 07.10.2021. Schon gebuchte Termine zwischen dem 20.04.2021 und 22.04.2021 können trotzdem wahrgenommen werden, wenn Betriebe der Durchführung zustimmen. Hierzu ist aber eine Einverständniserklärung der Eltern notwendig.

Alle weiteren Informationen zu diesen Themen werden über die Klassenleitungen und die Berufswahlkoordinatorin an die betroffenen Jahrgangsstufen weitergeleitet.

 

Aktuelles aus dem Schulleben

VERABSCHIEDUNG

Geldern/Westwall 10. Nach mehr als 20 Jahren an der Realschule An der Fleuth wurde unsere geschätzte Kollegin, Ursula Heymer-Stahl, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Dieser Abschied war allerdings kein alleiniger Abschied, denn bereits Mitte 2022 hatte Anke Ripkens für sich die Entscheidung getroffen, nach mehr als 12 Jahren an gleicher Wirkungsstätte, ab Januar 2023 neue Wege zu gehen. Die beiden Kolleginnen wurden nun gemeinsam am Tag der Zeugnisausgabe verabschiedet.

In einer emotionalen Abschiedsfeier hat unser Schulleiter, Wilfried Schönherr, noch einmal die persönlichen Werdegänge beider Kolleginnen Revue passieren lassen und deren hohe Zuverlässigkeit und großen Sachkenntnisse in den jeweiligen Tätigkeitsfeldern herausgehoben. Eine gebührende Wertschätzung wurde beiden Kolleginnen durch die Anwesenheit der ehemaligen Kollegen, Hans-Peter Culp (ehemaliger erster Konrektor) und Volker Streck (ehemaliger zweiter Konrektor) zuteil, die sich ebenfalls mit gebührenden Worten von beiden Kolleginnen verabschiedeten.

Das Kollegium der Realschule An der Fleuth hat es sich natürlich nicht nehmen lassen, beiden Kolleginnen ein „Ständchen“ zu singen. Performt wurden die Songs von Angeliki Tsilivirdi, die ihre Gesangskünste einmal mehr unter Beweis stellte. Den obligatorischen Reden vom Lehrerrat folgten Reden der jeweiligen Fachschaftsvorsitzenden. Mit einem ausgesprochen gelungenen und witzigen Beitrag über die Tücken der deutschen Sprache unter Bezugnahme der beiden Kolleginnen, hat Sabine Stüve für große Heiterkeit gesorgt. Ursula Heymer-Stahl und Anke Ripkens revanchierten sich auf ihre Weise mit dankenden Worten und der anschließenden Einladung zum Essen in der Mensa der RSAdF.

Beide Kolleginnen werden uns sehr fehlen. Für ihre zukünftigen Lebenswege wünschen wir beiden alles Gute, viel Glück und Zufriedenheit. Ihr seid immer herzlich willkommen!

Abschied von der Realschule An der Fleuth: Anke Ripkens und Ursula Heymer-Stahl

„Stromfressern“ auf der Spur

Realschule An der Fleuth: Energie sparen ist (nicht nur) Chefsache! Die gegenwärtige Energiekrise betrifft alle – und sie macht auch nicht vor der Schule Halt. Diese Überlegung muss Schulleiter Wilfried Schönherr dazu bewogen haben, im August 2022 an der Realschule An...

Der Sankt Martinszug

Der Sankt Martinszug in Geldern war echt toll, weil wir durch die ganze Stadt gelaufen sind. Gestartet sind wir auf dem Marktplatz, wo auch der Weihnachtsmarkt ist. Der Marktplatz ist schön geschmückt worden mit Ständen und Lichterketten. Es hat lange gedauert, bis...

Einblicke in die Handelswelt

Einblicke in die Handelswelt erhielten die SchülerInnen der 9. Klasse im Rahmen der Lernpartnerschaft mit der Firma Kaufland durch Frau Strugala. In zahlreichen Quizfragen konnten die SchülerInnen bereits vorhandenes Wissen testen: Was ist der Unterschied zwischen...

Angekommen!

„Morgen ist dann der Überraschungstag“ haben die Lehrer nach mehreren Kennenlerntagen zu uns gesagt. Ja, und dann war morgen, Dienstagmorgen! In den ersten Schultagen gab es so viel Neues: Neue Klassenkameraden, neue Lehrer*innen, Kennenlernspiele, Regeln, neue...

Nikolaus an der Realschule An der Fleuth

Von drauß vom Walde komm ich her, ich muss euch sagen es weihnachtet sehr. Wer kennt dieses schöne Gedicht nicht? Nach langer Coronapause kam in diesem Jahr der Nikolaus in die Realschule An der Fleuth, um die vielen Schülerinnen und Schüler zu besuchen. Mit...

Bildungsangebote der Berufskollegs

SchülerInnen der Jahrgangsstufe 10 und ihre Erziehungsberechtigten hatten am 03. November 2022 die Möglichkeit sich über die vielfältigen Bildungsangebote der Berufskollegs im Umkreis der Realschule An der Fleuth zu informieren. Um den SchülerInnen möglichst viele...

 

Newsletter


Wenn Sie über die Schule auf dem aktuellsten Stand bleiben möchten, melden Sie sich einfach an unserem Schul-Newsletter an.

 

 

Ich willige ein, dass die eingegebenen Daten ausschließlich zum Zweck der Zustellung des Newsletters verarbeitet werden dürfen.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Daten an unseren Marketing-Plattform-Anbieter CleverReach, zum Zwecke der E-Mail Zustellung weitergeleitet werden. Sie könnnen sich jederzeit wieder abmelden, indem Sie im Footer jeder E-Mail auf den entsprechenden Link klicken. Für weitere Informationen schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.